Wir planten die Zukunft, doch sie war schneller.


Begleitung vor, während und nach einer Trennung oder Scheidung.


Eine Trennung oder Scheidung bedeutet für alle Beteiligten eine gravierende Veränderung im Leben. 

Gewohnte und vertraute Abläufe existieren nicht mehr, neue aber gibt es noch nicht und sind für viele oft noch gar nicht vorstellbar.

Die Kommunikation zwischen den Partnern ist meist auf dem Nullpunkt, gegenseitige Vereinbarungen in Bezug auf gemeinsame Kinder werden oft missverstanden oder nicht eingehalten und führen trotz Trennung zu neuerlichen Konflikten.

Für Eltern gilt es zusätzlich ihre Elternrolle neu zu definieren und ihren Kindern trotz eigener emotionaler Betroffenheit Stabilität und Liebe zu vermitteln.

Eltern, Geschwister oder Freunde_innen, sind hier oft selbst emotional betroffen oder „sitzen zwischen den Stühlen“ und können keine neutrale Unterstützung geben.

An vier Abenden begleiten wir Sie ein Stück Ihres Weges - mit fundiertem psychologischem Background, einer achtsamen Haltung und neurowissenschaftlichen Inputs. Sie haben die Möglichkeit Ihre Sorgen und Ängste, aber auch Ihre Wut und Ihren Ärger im geschützten Rahmen zu thematisieren. Sie bekommen Anregungen, wie Sie aus alten Beziehungsmustern aussteigen und wieder besser kommunizieren können.

Sie tanken auf und gehen gestärkt und mit Klarheit die nächsten Schritte in Ihr neues Leben.

Wir bringen für Sie unsere ganze Expertise und Erfahrung ein, damit es besser weitergeht! 


Trainerteam: Gottfried Kühbauer & Susanne Strobach


Termine: jeweils Mittwoch, 18.30-21.00 Uhr,  17.1. / 31.1. / 14.2. / 28.2.2018 


Ihr Beitrag: Eur 200,-- für alle 4 Abende 


Anmeldung zur Trennungsbegleitungsgruppe